Gestern schoss mir ein Satz durch’s System:
“Meine ganze Größe braucht mich jetzt.”
Im Sinne von: Jetzt ist es an der Zeit, mich voll einzubringen, jedem Impuls sofort zu folgen. Keine Zeit, keine Lust mich zu deckeln. Rausgeben, Gutes tun.
Natürlich auch keine Gefühle deckeln – nein, ich finde auch vieles gerad doof. Bin ein sehr freiheitsliebender Mensch.
Doch ich mache tatsächlich gerad das beste draus. Und lasse auch viel Neues entstehen – hab ein paar schöne Ideen.
Deine ganze Größe braucht auch dich jetzt.