Wir dürfen uns immer wieder helfen und begleiten lassen in unseren Prozessen. Und es uns wert sein, in uns und unsere Entwicklung zu investieren.

Ich arbeite zur Zeit sehr intensiv mit dem Öl des Lebensbaums, Arborvitae, gewonnen aus dem Kernholz des Baumes. Anfangs konnte ich den Duft nicht ausstehen. Und wusste: Diese Pflanzenessenz will zu mir. Sie trägt eine Botschaft, ein Geschenk für mich. Nun wird mir der Lebensbaum und auch sein Duft vertrauter.

Thematisch geht es um tiefe Hingabe – es geht darum, dem Prozess zu vertrauen, die eigene Reise zu honorieren, auch wenn die erwünschten Ergebnisse nicht immer gleich eintreffen.

“Das Öl hilft dir dabei, dass du wieder Vertrauen zu dir finden und du das Bedürfnis der ständigen Kontrolle über deine Ergebnisse loslassen kannst.” (“Bringe deine Emotionen in Balance mit ätherischen Ölen”, Thorsten Weiss).

*Werbung aus Begeisterung