Diese Fragen sind für mein 2020 entscheidend:

Wer will ich sein? Was lasse ich weg? Was nehm ich dazu? Meine Leitfragen für 2020.

Wegbegleiter, Schamane und Navigator Harry hat mir gestern kurz und knapp sehr geniale Antworten dazu geliefert:

Wer will ich sein?Alles. Was lasse ich weg? Die Vorstellungen/ Erwartungen der anderen. Was nehm ich dazu?Das Nichtwissen.

Einfach: Ja. Genauso. Ich schreib ja öfter darüber, dass es mir zunehmend gleichgültig wird, wie andere dies und jenes finden, was ich schreibe, aussende, ausstrahle.
Nun fühl ich das auch sehr tief in mir. Es rutscht tiefer und tiefer, vom Kopf in das Herz und in den Bauch. Fühlt sich gut an, sehr weit und friedlich.