seisofrei-lebenskunst

Erlebtes & Belebendes

Entspanntsein mit Hilfe ätherischer Öle

In meinem aktuellen compassioner-Artikel schreibe ich darüber, was Entspannung für mich bedeutet und stelle Euch fünf Öle vor, die Euch dabei unterstützen, mehr Leichtigkeit und Entspannung zu erleben.
Habt einen möglichst angenehmen Start in die Woche! Hier in Hannover weht gerad ein starker Wind.

Zum Artikel geht es hier!

Zurück

Mehr Süße im Leben

Nächster Beitrag

Das Schreiben: nach wie vor meins

  1. Vielen Dank für die Inspiration,die du uns schenkst!!
    Und danke auch dafür,daß du die Ölefreude zu mir gebracht hast…
    Dein Schwesterherz

    • Carolin

      Ganz lieben Dank, Maus! Du hast ja angemerkt bzw. gefragt, ob das wirklich so sei, dass wir selbst darüber entscheiden, ob wir Stress als negativ oder positiv erleben. Hier meine Antwort: Wir selber können (rein theoretisch, ob’s uns gelingt?!) unser Stresserleben verändern. Stressmanagement ist ja ein Riesenthema in der Therapie-& Coachingszene. Es geht letztendlich um Glaubenssätze, Mindset-Arbeit: Ich kann immer wieder prüfen, was es in mir denkt (“Stress ist schädigend” versus “Stress fördert”). Sprich es sind auch (Therapie-) Werkzeuge. Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén