Heute möchte ich dir einen Impuls mit auf den Weg geben, welche Öle dich in Zeiten von Chaos, inmitten von Eklipsen, bei Voll- & Neumond unterstützen können.


Wenn du dich gerad durcheinander fühlst – aus dir unerfindlichen Gründen – kann es helfen, einfach so oft es geht nur zu fühlen: wahrzunehmen, was sich gerade zeigen und ausdrücken will. Nach innen zu schauen.
Vetiver ist ein Öl, das uns tief erdet und uns nach innen bringt. Es ruft dich auf, dir genau anzuschauen, was gerade los ist. Auch hilft es uns, emotionale Themen aufzulösen.
Ich gebe es gern auf meinen Puls oder auch auf die Fußsohlen.
Es lässt sich auch herrlich mit Patschuli zusammen diffusen. Und da komme ich zum zweiten Öl, welches dieser Tage dienlich ist:


Patschuli unterstützt uns dabei, ein tieferes Verständnis vom Leben zu erhalten. Beide Öle, Vetiver und Patschuli, sind sehr spirituelle Öle mit einem kräftigen, schweren (Vetiver) und krautigen (Patschuli) Duft. Wenn wir mit Patschuli arbeiten, können wir uns fragen “Was ist wirklich wichtig im Leben?” Mich bringt Patschuli auch stets enorm in meinen Körper, ich spüre eine starke Verbindung nach innen. Solltest du dir zu viele Gedanken machen, hilft Patschuli, dich wieder zu zentrieren.

*Werbung ohne Auftrag