seisofrei-lebenskunst

Erlebtes & Belebendes

Halte einfach deine Stellung

Dieses Mantra von Brené Brown finde ich enorm inspirierend und hilfreich, wenn wir Zielscheibe von Angriffen, Vorwürfen oder Kritik werden:

„Do not shrink. Do not pull up. Stand my sacred ground.“
Frei übersetzt: „Mach dich nicht kleiner. Mach dich nicht größer. Halte einfach deine Stellung.“

Wenn uns jemand z. B. vorwirft, wir seien „immer so egoistisch“, ist es zwar menschlich, sich entweder zu rechtfertigen oder in einen Gegenangriff überzugehen; souveräner und der Situation zuträglicher jedoch ist es meines Erachtens, sich innerlich gerade zu machen, sich aufzurichten und emotionale Ausgeglichenheit in sich zu finden. Zu atmen und erst mal zu spüren, zu schauen: was ist hier gerade los.
Bewusst präsent im jeweiligen Moment sein, das ist eine Kunst. Aus dieser Haltung heraus können wir schweigen, leise oder laut sagen „ok“ – oder wir können möglichst sachlich argumentieren, zurückfragen: „Was konkret meinst du? Wann fällt dir das auf?“ Oder ruhig erwidern: “Stimmt, ich find’s ok so.“
Auch ein Perspektivwechsel kann hilfreich sein – denn wir dürfen uns klarmachen: Der Kritiker kann etwas vielleicht anders gerade schwer ausdrücken. Vielleicht möchte mein Gegenüber – wenn er ganz aufrichtig wäre – sagen: „Ich würde gerne mehr Zeit mit dir verbringen, doch du denkst nur an x, y, z.“ Sprich hier wäre Ehrlichkeit für alle Beteiligten sicher hilfreicher. Oder aber der Kritiker hat einen internen Konflikt, irgendwo einen Mangel o.ä., den er in jenem Moment nach außen trägt und auf sein Gegenüber projiziert.
Immer wieder ins Mitgefühl finden ist ne gute Aufgabe, finde ich. Für mich, für den anderen.

In diesem Sinne: Habt ein feines Wochenende.

Zurück

Radikale Verantwortung

Nächster Beitrag

Ätherische Öle im Umgang mit Stress

  1. Kati

    Ja,das ist ein gutes Mantra,wie mir scheint,eine lebenslange Übung!
    Ich stolpere noch über’s Stellung halten: Meint das Augenhöhe halten?
    Humor bewahren kann helfen.
    Ach,das ist ein weites Feld…
    ❤ Tata

    • Carolin

      Meine Maus, ja, das ‘Stellung-Haltung’ ist eine etwas eigenartige Übersetzung! Vielleicht: in seinem Zentrum bleiben, Bodenhaftung behalten. Kuss:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén