Zum Schmunzeln, von Karl-Heinz Söhler (1923-2005), aus: “Es schadet nichts, vergnügt zu sein”